RFH-Modellbahnen

2006 - 2015
RFH Modellbahn und Design
Ralph Heilmann
Mendelssohnstraße 1
15831 Mahlow

Die Firma RFH Modellbahn & Design lackiert und bedruckt sehr aufwendig, mit mehrfarbigen Tampon Druck, Arnold G10 Modelle. 
Vorher  werden die Katalog Modelle vorsichtig mit einer super feinen Sandstrahlbehandlung vom alten Druck befreit. 
Von jedem Modell werden maximal 40 Modelle hergestellt. (kleine Sonderauflagen für die Brauerei sind möglich, gelangen aber nicht in den Verkauf) 
Es wird nicht nachproduziert.
Sie sind selbstverständlich regelmäßig ausverkauft.
Die Borussia Brauerei Gold Edition ist der einzige Bierwagen mit echt vergoldetem Dach (23 Karat), wahrscheinlich weltweit!!


Heilmann, Ralph 001 2006 Brauerei Westfalia
  Beschriftung Westfalia Bier (schwarz) Logo: springendes Pferd in schwarzer Umrahmung
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Münster 579 031
Grundmodell Fleischmann 8349, Tampondruck, Auflage 30

Heilmann, Ralph 002 2008 Brauerei Brauerei Johannes Herlth, Zossen
  Beschriftung Brauerei Johannes Herlth, Zossen (grün, grüne Umrandung)
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Berlin 529 777, Heimatwagen ZOSSEN
Grundmodell Arnold, Tampondruck, Auflage 30

Heilmann, Ralph 003 2008 Brauerei Hinckbier
  Beschriftung HINCKBIER (rot), Kogge mit Initialen "WH" (rot) im Segel, Brauerei Wilhelm Hinck Stade (schwarz)
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Berlin 2870 Gk
Grundmodell Arnold, Tampondruck, Auflage 30

Heilmann, Ralph 004 2009 Brauerei Lagerbier - Brauerei Heilmann
  Beschriftung Lagerbier Brauerei Heilmann Breslau (dunkelgrün) Bierkrug (schwarz-weiß zentriert)
Betr Nr. Beslau 19951
Grundmodell Arnold, Tampondruck, Auflage 40

Anmerkung zur beginnenden Nummerierung ab N 1009A:
N 1009 A =>  "N" gleich Spur N ; "1009"  = 2010 September ; Buchstabe beginnend bei A => jede weitere Serie aufsteigend


Heilmann, Ralph N 1009 A 2010 Brauerei Burgbräuhaus Bad Belzig Privatbrauerei Eggenstein
  Beschriftung 1. Feld: Privatbrauerei Eggenstein, Heimatbahnhof Bad Belzig (blau)
2. Feld: Privatwagen (blau) No. 1 (gold
3. -6. Feld: BBH Burgbräuhaus mir Ranken (gold) 
8. Feld: Ein Labsal für Leib & Seele (blau) RFH 2010
Farbe Wk weiß mit goldener Zierlinie, Dach gold, Aufstiegsleitern gold
Betr Nr. Privatwagen No. 1, Rahmen bedruckt
Grundmodell Arnold, Tampondruck, Auflage 11

Heilmann, Ralph N 1009 B 2010 Brauerei Burgbräuhaus Bad Belzig Privatbrauerei Eggenstein
  Beschriftung 1. Feld: Privatbrauerei Eggenstein, Heimatbahnhof Bad Belzig (blau)
2. Feld: Privatwagen (blau) No. 1 (gold
3. -6. Feld: BBH Burgbräuhaus mir Ranken (gold) 
8. Feld: Ein Labsal für Leib & Seele (blau) RFH 2010
Farbe Wk weiß mit goldener Zierlinie, Dach gold, Aufstiegsleitern schwarz
Betr Nr. Privatwagen No. 1, Rahmen unbedruckt
Grundmodell Arnold, Tampondruck, Auflage 33


Seit 2004 entstand auf einer alten Niederlage der Dessauer Brauerei in Bad Belzig das 

BURGBRÄUHAUS Privatbrauerei Eggenstein
.
Selbstgebraut – Unfiltriert – Urbelassen – Ursprünglich 
Weitere Info unter www.burgbraeuhaus.de
.


Heilmann, Ralph N 1101 A 2011 Brauerei Klosterbrauerei Hadmersleben
Beschriftung Wappen (3 Hirsche in drei Feldern " KBH"), links + rechts klein; Wappen zentriert (rotbraun schwarz); Klosterbrauerei Hadmersleben (rotbraun, rechts seit 1889 (schwarz) RFH
Farbe Wk helle ocker, Dach hellgrau
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Magdeburg 574 574
Grundmodell Basis Arnold 5906;  Tampondruck, Auflage 33

Klosterbrauerei Hadmersleben
Gegründet 1889 / Geschlossen 1993
Hadmersleben liegt in Sachsen-Anhalt in räumlicher Nähe zu Magdeburg. Für den Transport standen Kühlwagen der Deutschen Reichsbahn zur Verfügung.Nach Gründung der DDR wurde der Betrieb enteignet und in den VEB Brau- und Malzunion Hadmersleben übernommen. Im Verbund mit den Betriebsteilen in Oschersleben und Schönebeck wurde die Brauerei weiter entwickelt. Nach der politischen Wende 1990 in der DDR kam auch für die Brauerei das schnelle Ende. Die Bierproduktion wurde 1991 eingestellt und zwei Jahre später war alles bereits Geschichte.


Heilmann, Ralph N 1101 B 2011 Brauerei Schloßbrauerei Kapfenburg
Beschriftung links: goldener Kranz 500 Jahre 1432 - 1932; Wappen (weiß, schwarz, hellblau) rechts: "Schloßbrauerei Kapfenburg (weiß) Stilisiertes Schloß (schwarz)
Farbe Wk grün, Dach hellgrau, Rahmen beschriftet
Betr Nr. Württemberg W.N. 700 303 Nm
Grundmodell Basis Arnold aus Set 70004;  Tampondruck, Auflage 33

Heilmann, Ralph N 1101 C 2011 Brauerei Schloßbrauerei Kapfenburg
Beschriftung links: goldener Kranz 500 Jahre 1432 - 1932; Wappen (weiß, schwarz, hellblau) rechts: "Schloßbrauerei Kapfenburg (weiß) Stilisiertes Schloß (schwarz)
Farbe Wk grün, Dach und Treppen gold, Rahmen beschriftet
Betr Nr. Württemberg W.N. 700 303 Nm
Grundmodell Basis Arnold aus Set 70004;  Tampondruck, Auflage 14

Heilmann, Ralph N 1101 D 2011 Brauerei Schloßbrauerei Kapfenburg
Beschriftung links: goldener Kranz 500 Jahre 1432 - 1932; Wappen (weiß, schwarz, hellblau) rechts: "Schloßbrauerei Kapfenburg (weiß) Stilisiertes Schloß (schwarz)
Farbe Wk grün, Dach und Treppen gold, Rahmen unbeschriftet
Betr Nr. Württemberg W.N. 700 303 Nm
Grundmodell Basis Arnold aus Set 70004;  Tampondruck, Auflage 2

Schlossbrauerei Kapfenburg
Gegründet 1432 / Geschlossen 1960
Unter der Regentschaft von Simon von Leonrod ( 1425 - 1454 ) erfolgte der Ausbau der Kapfenburg und die Gründung der Brauerei im Jahre 1432.
In den vielen Jahren des Bestehens betrieben die jeweiligen Pächter der Ländereien die Schlossbrauerei und versorgten auch die umliegenden Dörfer mit Bier und Branntwein. Im Jahre 1932 wurde das 500-jährige Bestehen der Brauerei gefeiert. Diese war zu dieser Zeit in der dritten Generation in der Hand der Familie Rösler.


Heilmann, Ralph N 1104 A 2011 Brauerei Bergschloss Brauerei Salzwedel
Beschriftung links oben Soltmann (rot) spezial (schwarz auf gelbem Rechteck, schwarz umrandet), Ladegut Bier und Eis, zentriert Logo (schwarz, rot, gold) Urstoff der Heimat Bergschloss, rechts: Bergschloß Salzwedel (rot, schwarz schattiert)
Farbe Wk grün, Dach grau, Aufstieg zum Bremserhaus kupfer, Rahmen und FG schwarz
Betr Nr. Magdeburg 575 074
Grundmodell Basis Arnold Tampondruck, Auflage 33

Bergschloss Brauerei Salzwedel
Gegründet 1897 / Geschlossen 1992
Durch die Fusion der Brauereien von J.W. Meyer und von Herm. Freydank entstand in Perver 1897 die Bergschloßbrauerei Salzwedel.
Während der Deutschen Demokratischen Republik wurde die Brauerei 1972 enteignet und dem Volkseigentum zugeordnet. 
Als VEB-Betrieb  wurde diese dem Getränkekombinat Magdeburg angeschlossen.
Nach der politischen Wende in der DDR 1990 wurde die Brauerei wieder privatisiert und keine zwei Jahre später abgewickelt.
Heute erinnert auf dem Gelände nichts mehr an die Brauleistung der großen Brauerei, da die Altbebauung einem Einkaufszentrum  weichen musste.


Heilmann, Ralph N 1105 A 2011 Brauerei Bergschloss Brauerei Salzwedel, (Edition Salzwedel EP I)
Beschriftung BERGSCHLOSS BRAUEREI SALZWEDEL (gold, schwarz schattiert), darunter links und rechts das Wappen der Brauerei (gold, schwarz), im oberen Bereich der Tür: Bierwagen (schwarz)
Farbe Wk grün, Dach grau, Gitter am Bremserhaus kupfer, Rahmen und FG schwarz, beschriftet
Betr Nr. Magdeburg 19063
Grundmodell Basis Arnold 4411, Rahmen geschraubt  Tampondruck, Auflage 11

Heilmann, Ralph N 1105 B 2011 Brauerei Bergschloss Brauerei Salzwedel (Edition Stadt Salzwedel)
Beschriftung BERGSCHLOSS BRAUEREI SALZWEDEL (gold, schwarz schattiert), darunter links und rechts das Wappen der Brauerei (gold, schwarz), im oberen Bereich der Tür: Bierwagen (schwarz)
Farbe Wk grau, Dach grau, Gitter am Bremserhaus silber, Rahmen und FG schwarz, beschriftet
Betr Nr. Magdeburg 19063
Grundmodell Basis Arnold 4411, Rahmen geschraubt  Tampondruck, Auflage 11

Bergschlossbrauerei Salzwedel
Gegründet 1897 / Geschlossen 1992
Durch die Fusion der Brauereien von J.W. Meyer und von Herm. Freydank entstand in Perver 1897 die Bergschlossbrauerei Salzwedel.Die Bierspezialität der Region war seit Jahrhunderten der SOLTMANN; Vor dem Reinheitsgebot 1516 noch mit zahlreichen Zusätzen wie Wildkräuter u.ä..Bekannt durch die alte Brauerei Soltmann.
Nach alten Überlieferungen war es das erste Bier, das auch weit außerhalb der Stadtgrenzen und der Region verköstigt wurde.
Beliebt durch den malzigen Geschmack und der dunklen leicht rötlichen Farbe.


Heilmann, Ralph N 1107 A 2011 Brauerei Wirte-Genossenschaftsbrauerei Luckenwalde
Beschriftung Zentriert: Wirte-Genossenschaftsbrauerei Luckenwalde (schwarz); links Logo rot-schwarz, rechts Logo rot-schwarz: Lucks-Bräu
Farbe Wk creme, Dach silber
Betr Nr. DR 18 - 31 -86
Grundmodell Arnold Tehs 42,  Tampondruck, Auflage 33

Wirte - Genossenschaftsbrauerei Luckenwalde  
Gegründet 1906 / Produktionsende  1990
 Seit dem 13.Jahrhundert wird in Luckenwalde Bier gebraut.  Nach dem sogenannten Bierstreit mit der  Stadt Jüterbog erhielt Luckenwalde durch den Landesherrn Günter von Magdeburg  im Jahre 1430 das Braurecht. Im Jahre 1906 wurde die Wirte-Genossenschaftbrauerei gegründet, um sich der auswärtigen Konkurrenz – vor allem der aus Berlin – zu behaupten. Nach und nach wurden die Braubetriebe vor Ort in die Genossenschaft übernommen.
1972 wurde der Betrieb enteignet und in einen Volkseigenen Betrieb der DDR umgewandelt.
Das Ende kam nach der politischen Wende in der DDR.
Im Jahr 2000 wurde auf dem Gelände der Braubetrieb durch die Luckenwalder-Spezialitäten-Brauerei  wieder aufgenommen.


Heilmann, Ralph N 1109 A 2011 Brauerei Glückauf Brauerei
Glückauf Brauerei   Beschriftung GLÜCKAUF-BRAUEREI ACT.GES. GELSENKIRCHEN-UECKENDORF (schwarz) rechts und links davon gekreutzte rote Schlegel und Eisen, Warnhinweis in rot.
Farbe Wk weiß, Dach silber
Betr Nr. Essen 19669
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 40

Heilmann, Ralph N 1110 A 2011 Brauerei Burg-Bräu Putlitz
Glückauf Brauerei   Beschriftung Burg-Bräu aus Putlitz (blau, schwarz schattiert) , Brauereilogo Burgturm und Landschaft im ersten und letzten Vertikalfeld
Farbe Wk creme, dach grau
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Berlin 529 787
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 33

Heilmann, Ralph N 1112 A 2011 Brauerei Borussia Malz- und Tafel-Biere
Glückauf Brauerei Beschriftung Borussia Malz- und Tafel-Biere - ärztlich empfohlen- (rot) von Dr. W Kielkowski  Bln-Wilmersorf., Logo mehrfarbig zentriert, Spezialwagen Station Berlin Prenzlauer Berg (schwarz), 
Farbe  Wk  hellelfenbein,  Dach grau
Betr Nr. Berlin 18777 Borussia-Wagen-Nr. 04-01-72
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 30

Heilmann, Ralph N 1112 A 2011 Brauerei Borussia Brauerei Berlin Edition Gold
Glückauf Brauerei Beschriftung Borussia Malz- und Tafel-Biere - ärztlich empfohlen- rot, Logo mehrfarbig zentriert, Spezialwagen Station Berlin Prenzlauer Berg (schwarz)
Farbe Wk  hellelfenbein,  Dach gold (23 Karat)
Betr Nr. Berlin 18777 Borussia-Wagen-Nr. 04-01-72
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 7, mit echt vergoldetem Dach (23 Karat) und Präsentationsdose.

Heilmann, Ralph N 1201 A 2012 Brauerei Schlegel Bochum
Glückauf Brauerei Beschriftung Schlegel Scharpenseel Brauerei Akt.Ges., Bochum, links Logo 3 Schlegel (blau)
Farbe Wk weiß, Dach silber
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Essen 501 507
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 40, hoch gesetztes Bremserhaus

Heilmann, Ralph N 1201 B 2012 Brauerei Schlegel Bochum
Glückauf Brauerei Beschriftung Schlegel Scharpenseel Brauerei Akt.Ges., Bochum, links Logo 3 Schlegel (blau)
Farbe Wk reinweiß, Dach silber
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Essen 501 507
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 12, exklusiv nur für die Brauerei, Bremserhaus auf  der Bühne

Heilmann, Ralph N 1202 A 2012 Brauerei Salem Bräu Mälz- und Nährmittelfabrik AG
Glückauf Brauerei Beschriftung Logo links: Salem Bräu (schwarz auf rotem Halbmond); Mälz- und Nährmittelfabrik AG vormals Leykum AG Bad Freienwalde (rot), rechts Eigentümer Malzfabrik Landsberg Halle/S (schwarz)
Farbe Wk beige, Dach silber
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Halle 560 707
Grundmodell Arnold G10 oBhs, Tampondruck, Auflage 40

Heilmann, Ralph N 1202 B 2012 Brauerei Salem Bräu Mälz- und Nährmittelfabrik AG
Glückauf Brauerei Beschriftung Logo links: Salem Bräu (schwarz auf rotem Halbmond); Mälz- und Nährmittelfabrik AG vormals Leykum AG Bad Freienwalde (rot), rechts Eigentümer Malzfabrik Landsberg Halle/S (schwarz)
Farbe Wk beige, Dach grau
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Halle 560 707
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 4 "Edition Günter Deutschland"

Heilmann, Ralph N 1207 A 2012 Brauerei Eberbacher Rosenbräu
Glückauf Brauerei Beschriftung Logo zentriert: Burgturm, darunter "PKS", rechts : Eberbacher Rosenbräu seit 1823 (schwarz)
Farbe Wk rot, Dach silber, Aufstiegleitern Bremserhaus silber
Betr Nr. Deutsche Bundesbahn 513 166
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 33

Heilmann, Ralph N 1207 B 2012 Brauerei Eberbacher Rosenbräu
Glückauf Brauerei Beschriftung Logo zentriert: Burgturm, darunter "PKS", rechts : Eberbacher Rosenbräu seit 1823 (schwarz)
Farbe Wk rot, Dach silber
Betr Nr. Deutsche Bundesbahn 513 166
Grundmodell Arnold G10 oBhs, Tampondruck, Auflage 11 "Edition Eberbach"

Heilmann, Ralph N 1210 A 2012 Brauerei Kanitzberg Bockbier
Kanitzberg Beschriftung Kanitzberg (rot, schwarz umrnadet) unter goldener Ähre, Logo Brauerei Kanitzberg Bockbier Potsdam (rot, gold, schwarz) links und rechts vom Schriftzug.
Farbe Wk mintgrün, Dach grau, Rahmen und Fahrgestell schwarz
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Berlin  529 797
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 33

Heilmann, Ralph N 1308 A 2013 Brauerei Aktien-&Vereins-Brauerei A.-G. Paderborn
Kanitzberg Beschriftung Aktien-&Vereins-Brauerei A.-G. (rot) Paderborn (rot, fett, zentriert, links und rechts davon Wappen in rot/gold) 
Farbe Wk weiß, Dach silber, Rahmen und Fahrgestell schwarz
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Kassel  535 403
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 40, Originalbild Quelle Franz Kaminski Waggonbau GmbH

Heilmann, Ralph N 1308 B 2013 Brauerei  Paderborner Bier
Kanitzberg Beschriftung Paderborner (rot, fett, zentriert, links und rechts davon Wappen springendes Pferd rot/gold) Bier (rot Schreibschrift) Aktien-&Vereins-Brauerei A.-G. (rot, rechts) 
Farbe Wk weiß, Dach silber, Rahmen und Fahrgestell schwarz
Betr Nr. DR Brit-US-Zone Essen  502 789
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 40, Originalbild Quelle Franz Kaminski Waggonbau GmbH

Heilmann, Ralph N 1308 C 2013 Brauerei Aktien-&Vereins-Brauerei A.-G. Paderborn
Kanitzberg Beschriftung Aktien-&Vereins-Brauerei A.-G. (rot) Paderborn (rot, fett, zentriert, links und rechts davon Wappen in rot/gold) 
Farbe Wk weiß, Dach gold, Rahmen und Fahrgestell schwarz
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Kassel  535 403
Grundmodell Arnold G10 mBhs, Tampondruck, Auflage 10 Edition Brauerei

Heilmann, Ralph N 1411 A 2014 Brauerei Stadtbrauerei Camburg
Camburg Beschriftung VEB Stadtbrauerei Camburg (weiß, schwarz schattiert), Logo: schwarzer Löwe "Seit 1585" (weiß)
Farbe Wk grün, Dach silber, Rahmen und Fahrgestell schwarz
Betr Nr. DR 05-97-10 G
Grundmodell Arnold G10  oBhs, Tampondruck, Auflage 40 Edition RFH

Heilmann, Ralph N 1411 B 2014 Brauerei Stadtbrauerei Camburg
Camburg Beschriftung VEB Stadtbrauerei Camburg (weiß, schwarz schattiert), Logo:auf dunkelgrüner Tür , schwarzer Löwe "Seit 1585" (weiß)
Farbe Wk grün, Dach silber, Rahmen und Fahrgestell schwarz
Betr Nr. DR 05-97-10 G
Grundmodell Arnold G10 mBrsh , Tampondruck, Auflage 10 Stadt Camburg

Heilmann, Ralph N 1411 C
2014 Brauerei Stadtbrauerei Camburg
Camburg Beschriftung VEB Stadtbrauerei Camburg (weiß, schwarz schattiert), Logo:auf Tür , schwarzer Löwe "Seit 1585" (weiß)
Farbe Wk grün, Dach gold, Plattform zu Bremserhaus gold, Rahmen und Fahrgestell schwarz
Betr Nr. DR 05-97-10 G
Grundmodell Arnold G10 mBrsh , Tampondruck, Auflage 4 Edition Weinhold

Heilmann, Ralph N 1501 A
2015 Brauerei Kaiserbrauerei Allendorf
Camburg Beschriftung links Logo: rotes "A" im blauen Kreis, rot umrandet, Mittig Braumeister mit übergroßer Flasche (blau, rot), rechts Kaiserbrauerei Allendorff (blau)
Farbe Wk gelbocker, Dach und Aufstiegsleitern zum Bremserhaus silber, Rahmen und Fahrgestell schwarz; Arnold G10, Tampondruck
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Magdeburg 555002
Grundmodell Arnold G10 mBrsh , Tampondruck, Auflage 33

Heilmann, Ralph N 1503 A
2015 Brauerei Brauerei Gebüder Euler Wetzlar
Camburg Beschriftung 2.Vertikalfeld: Logo gold, Tür: Eule mit Pilsglas an Fass lehnend (gold, weiß) Euler Bier (grün), rechts Brauerei Gebr. Euler Wetzlar (gold)
Farbe Wk grün, Dach und Aufstieg zum Bremserhaus gold, Rahmen und Fahrgestell schwarz;unbeschriftet
Betr Nr. 80 DB 080 0 777-7
Grundmodell Arnold G10 mBrsh, Tampondruck, Auflage 35, keine Varianten im Set mit 1503B VW T2

Heilmann, Ralph N 1504 B
2015 Brauerei Brauerei Gebüder Euler Wetzlar
Camburg Beschriftung auf der Tür Brauerei Gebr. Euler Wetzlar (gold) , rechts: Eule mit Pilsglas an Fass lehnend (gold, weiß) Euler Bier (grün)
Farbe Kasten grün, Stoßstange und Radkappen gold 
Kennzeichen keines
Grundmodell Lemke T2, Tampondruck, Auflage 50 im Set mit 1503A

Heilmann, Ralph N 1504 C
2015 Brauerei Brauerei Gebüder Euler Wetzlar
Camburg Beschriftung auf der Tür Brauerei Gebr. Euler Wetzlar (gold) , rechts: Eule mit Pilsglas an Fass lehnend (gold, weiß) Euler Bier (grün)
Farbe Kasten grün, Stoßstange und Radkappen silber  
Kennzeichen keines
Grundmodell Lemke T2, Tampondruck, Auflage 50

Heilmann, Ralph N 1504 A
2015 Brauerei Brauerei Donhauser
Camburg Beschriftung auf der Tür Logo: Brauereikessel " DB" Hopfen und Malz Gott erhalts, rechts daneben Brauerei Donhauser Wittenberg (grünblau), rechtes Feld: Lutherstadt Wittenberg (grünblau)
Farbe Wk graubraun, Tür ocker ,Dach silber, Rahmen und Fahrgestell schwarz;zum Teil beschriftet
Betr Nr. DR 05-97-15 G
Grundmodell Arnold G10 oBrsh, Tampondruck, Auflage 40, keine Varianten

Heilmann, Ralph N 1508 A 2015 Brauerei Onno Behrends Tee "schwarzer Friese"
Beschriftung Zentrier auf der Tür.: Onno Behrends (gold), darunter stilisiert Teetrinker in schwarz, Schwarzer Friese (weiß, schwarz schattiert), extrastark vollaromatisch (weiß) Echter Ostfriesen-Tee (weiß auf dunkelblau),
im 6. Vertikalfeld: runder weißer Aufdruck: Onno Behrends (schwarz) seit 1878, roter Unterstrich, ORIGINAL MISCHUNG (schwarz), roter Unterstrich, Privatrezeptur (schwarz),
Stirnseite auf Bremserhaus: Onno Behrends (gold), darunter stilisiert Teetrinker in schwarz, Schwarzer Friese (weiß, schwarz schattiert), extrastark vollaromatisch (weiß) Echter Ostfriesen-Tee (weiß auf dunkelblau)
Farbe Wk blau, Dach grau
Betr Nr. Deutsche Reichsbahn Karlsruhe 47103
Grundmodell Arnold G10 mBrsh Tampondruck, Auflage 33

Heilmann, Ralph N 1511 A
2015 Brauerei Schloss-Brauerei M.Friedländer
Beschriftung Schloss-Brauerei M.Friedländer, Oppeln (grün,schwarz schattiert), rechts oben, stilisierte Landschaft (schwarz)
Farbe Wk weiß, Dach silber, Aufstieg zum hoch gestellten Bremserhaus silber,Rahmen und Fahrgestell schwarz;unbeschriftet
Betr Nr. Kattowitz 30073
Grundmodell Arnold G10 mBrsh hoch, Tampondruck, Auflage 37

Heilmann, Ralph N 1511 B
2015 Brauerei Schloss-Brauerei M.Friedländer
Beschriftung Schloss-Brauerei M.Friedländer, Oppeln (grün,schwarz schattiert), rechts oben, stilisierte Landschaft (schwarz)
Farbe Wk grün, Dach und Geländer am Bremserhaus silber, Rahmen und Fahrgestell schwarz;unbeschriftet
Betr Nr. Kattowitz 30073
Grundmodell Arnold G10 mBrsh tief, Tampondruck, Auflage 11


zu RFH 2 (2016 - )